Geobiologischer Berater, Wasserader, Wasseradern, Wünschelrute, Radiästhesie, Hartmann Gitter, Hartmanngitter, Currygitter, Verwerfung, Verwerfungen,

 


haus_1
Baubiologe, Baubiologie, Erdstrahlen, Erdstrahlung, Gitternetz, Gitternetze, Schlafstörungen, Krebs,

Geobiologischer Berater, Wasserader, Wasseradern, Wünschelrute, Radiästhesie, Hartmann Gitter, Hartmanngitter, Currygitter, Verwerfung, Verwerfungen, muten, mental, Baubiologe, Baubiologie, Erdstrahlen, Erdstrahlung, Gitternetz, Gitternetze, Pendel, pendeln, Seminar, Beratung, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Krebs, H3 Antenne, Tensor, Einhandrute, Dr. Hartmann, Geobiologie, Radioaktiv, Radioaktivität

Geobiologische Beratung
Elektrobiologische Beratung



Umfang und Inhalt einer geobiologischen Beratung

   ( Messung der Erdstrahlen )

Untersuchungsebenen
Außenuntersuchung
: Bei der Außenuntersuchung werden die geobiologischen Reiz- und Störzonen möglichst im gesamten äußeren Umfeld des Hauses/ Wohnung festgestellt. Die Außenuntersuchung ermöglicht eine unbeeinflußte Messung der Erdenergien. Die Außenmessung dient zur neutralen Vorbereitung und Kontrolle der Messungen im Innenraum.
Innenuntersuchung: Die Innenuntersuchung erfolgt für die Bereiche von vorhandenen und geplanten Schlafplätzen und Orten, wo Sie sich lange aufhalten.

Analyse
Bei der geobiologischen Messung werden mit der Wünschelrute und anderen radiästhetischen Untersuchungsmethoden die biologisch relevanten Erdstrahlen untersucht. Die geobiologische Messung umfasst die Untersuchung aller geobiologischen Störzonen (Wasseradern, Verwerfungen u.a.) und der stärkeren geobiologischen Reizzonen/ Netzgitterlinien ( Globalnetz-/Hartmanngitter, Benkergitter).

Wiedergabe und Aufmessung der Untersuchungsergebnisse
Alle festgestellten Messpunkte der geobiologischen Stör- und Reizzonen werden örtlich markiert, so dass der Verlauf der jeweiligen Zonen sichtbar zu erkennen ist.
 
Leistungs-Paket 1:
Kurzprotokoll mit Digital-Fotos
der ausgelegten Störzonen.

Leistungs-Paket 2:
Die Ergebnisse werden mit einigen Erläuterungen als Skizze in einem Kurzprotokoll festgehalten. Die zeichnerische Wiedergabe beinhaltet die exakte Aufmessung der Ergebnisse der Innenmessung auf den Wohnungs- oder Hausgrundriß. Die massstabsgetreue Zeichnung ( i.d.R. Maßstab 1:50 ) ermöglicht die spätere Rekonstruktion der Untersuchungsergebnisse.
 

Beratung
Die Beratung umfasst die Bewertung der vorgefunden geobiologische Stör- und Reizzonen und deren Bedeutung für die vorhandene, gewünschte bzw. mögliche Nutzung der Räume (z.B. Schlafplatzauswahl). Bei etwaigen geobiologischen Störungen werden ausschliesslich Abstandsempfehlungen zur Meidung der Stör- und Reizzonen gegeben. Kein Verkauf von Entstörgeräten für Erdstrahlen !!!


Umfang und Inhalt einer Elektrosmoguntersuchung

Messung und Bestimmung elektromagnetischer Störungen
Die elektrobiologische Messung beinhaltet die Untersuchung und Festlegung der biologisch wirksamen elektromagnetischen Störungen mit technischen Messgeräten:

pfrund

im niederfrequenten Bereich die elektrischen und magnetischen Felder
der Störungen durch elektrische Leitungen und Geräte ( z.B. von unterirdischen Starkstromkabeln, Fehlströmen in Wänden, Stand-by-Geräten und Beleuchtungen )

pfrund

im hochfrequenten Bereich die Leistungsflussdichten
der Störungen durch ortsferne und eigene Sendeanlagen ( z.B. Sendemasten für Funktelefone, Radio- und Fernsehsendern, Betriebs- und Amateurfunkstationen, schnurlosen Telefone )



Empfindliche Menschen, die eine erhöhte Sensibilität gegenüber elektromagnetischen Störungen haben, sollten entsprechend den Empfehlungen der Elektrosmogselbsthilfe-initiativen jeweils noch einmal um den Faktor 10 geringere Werte berücksichtigen.

Beratung
Eine Beratung über die festgestellten elektrobiologischen Störungen und deren Bedeutung und Empfehlungen zur Verringerung oder Vermeidung etwaiger Elektrosmogbelastungen ( z.B. für die Schlafplatzauswahl ) sind Bestandteil jeder Untersuchung und werden in einem Kurzprotokoll festgehalten.

Gutachten der Untersuchung
Das Elektrosmog-Gutachten beinhaltet ausführliche Erläuterungen zu den Messwerten und Beschreibung etwaiger Sanierungs- oder Vermeidungsempfehlungen.

pfeil_oben_gruen
[Home] [Das Problem] [Schlafplatz] [Untersuchung] [Erdstrahlen] [Elektrosmog] [Brunnensuche] [Meine Geräte] [Preise] [Über mich] [Vorträge] [Links] [Impressum]
pfeil_oben_gruen

© Herbert Schöttler 2006